Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

EAW-Abfallratgeber

Grünschnittboxen 11 Jetzt auch mit Online-Suchfunktion Gartenabfälle aus privaten Haushalten, wie Laub, Baum- und Strauchschnitt können auch in die Grünschnittboxen gegeben werden. In jeder Stadt und Gemeinde stehen diese Grünschnittsammelstellen den Bürgerinnen und Bürgern des Rheingau-Taunus-Kreises kostenfrei zur Verfügung. Wurzelstöcke und Stämme dürfen den Durchmesser von 15 Zentimetern nicht überschreiten. Die Länge ist auf 2 Meter begrenzt. Die maximale Menge pro Anlieferungstag beträgt 1 m3 . Darüber hinaus gehende Mengen können auf einigen Wertstoffhöfen gegen Entgelt abgegeben werden. Rasenschnitt darf nicht in die Grünschnittbox. Er sollte auf dem eigenen Grundstück kompostiert oder über die Biotonne entsorgt werden. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Faltblatt „Grünschnitt und Gartenabfälle“. Lassen Sie sich die nächstgelegene Grünschnittbox mit Hilfe der Online-Suchfunktion unter www.eaw-rheingau-taunus.de anzeigen.

Seitenübersicht