20 Jahre EAW

Freitag, 31. Januar 2014

Der EAW ist seit jeher ein modernes Dienstleistungsunternehmen, das neben der Einsammlung, Verwertung und Entsorgung der Abfall- und Wertstoffe, die Haushalte und Betriebe zu allen abfallwirtschaftlichen Fragen umfassend und kompetent informiert. Neben der Abfallentsorgung gehören der Betrieb von derzeit 11 Wertstoffhöfen sowie einer Kompostierungsanlage zu den weiteren Aufgaben des EAW. Als verlässlicher Partner für die 183.000 Einwohner steuert der EAW die logistischen Abläufe für die Entsorgung des privaten Restmülls, des Gewerbeabfalls und der mineralischen Bauabfälle sowie im Kreisteil Untertaunus auch die Einsammlung der Restabfälle. Einen großen Teil dieser Abfälle führen wir einer umweltfreundlichen und kostensparenden Verwertung zu. Oberste Prämisse dabei: umsichtiges, umweltgerechtes und nachhaltiges Wirtschaften zur Sicherung niedriger Gebühren in Verbindung mit einer hohen Qualität unserer Dienstleistungen.
Da an erster Stelle einer ökologischen Abfallwirtschaft die Reduzierung des Abfall-aufkommens steht, ist der EAW besonders bestrebt durch gezielte Serviceleistungen auf diese Thematik aufmerksam zu machen. Verschenken und Wiederverwenden ist dabei das Motto um Abfälle zu reduzieren.
Umweltschutz im Sinne der Nachhaltigkeit zählt beim EAW zu den obersten Prioritäten. Um einen schonenden Umgang mit wertvollen Ressourcen gewährleisten zu können, erfolgt eine ausführliche Information der Bürger, um die Sensibilität der Verbraucher für ressourcenschonendes Handeln zu stärken. Durch eine frühzeitige Umweltbildung werden bereits Kinder an das vielschichtige Thema Abfall und Umwelt herangeführt.Der von uns seit 20 Jahren eingeschlagene Weg, hin zur Wertschöpfung aus möglichst vielen Abfallfraktionen wird auch in Zukunft eine herausragende Aufgabe des EAW sein. Die Reduzierung von Abfallmengen und die konstant niedrigen Gebühren, vor allem durch aktive Mitarbeit der Bürger, sind und bleiben die obersten Ziele des EAW.

Reuther
Betriebsleiter

Zurück zur Übersicht