Keine Asche in die Grünschnittboxen

Dienstag, 15. Dezember 2015

Aus aktuellem Anlass informiert der EAW, dass keinesfalls Asche in die öffentlich zugänglichen Grünschnittboxen verbracht werden soll.
Zum Einen kann Asche nicht aus den Boxen entfernt werden und sammelt sich dort an, da  der Grünschitt mit einem Greifer geladen wird. Zum Anderen gehört Asche nicht zu den dort zugelassenen Materialien . Es sind in den letzten Wochen  einige Brände in Grünschnittboxen aufgetreten, die zum Teil zu Beschädigungen der Box geführt haben. Je nach Aschemenge und Art der Befüllung der Box ist es nicht ausgeschlossen , dass sich auch größere Brände entwickeln können.

Asche aus Öfen und anderen Feuerungsanlagen muss wenn sie vollständig erkaltet ist als Restmüll entsorgt werden. Sie gehört weder in die Biotonne noch in die Grünschnittboxen.
 

Hoffmann
Betriebsleiter

Zurück zur Übersicht