Repair- Cafes im Rheingau-Taunus-Kreis

Abfallvermeidung durch Repair- Cafes

In den Repair- Cafe´s treffen sich Bürger  mit defekten Gegenständen aus Ihrem Haushalt und ehrenamtliche Reparaturexperten, bei denen die Teilnehmer alleine oder gemeinsam mit Anderen die defekten Dinge reparieren. Die Reparaturexperten helfen den Besuchern dabei, so viel wie möglich selbst an den mitgebrachten Gegenständen wieder in Ordnung zu bringen.

 

Ziel der Initiative ist es, handwerklichem Know-how und dem Umgang mit ursprünglich wertvollen Gütern mehr Achtung zu verschaffen. Reparieren statt Wegwerfen bedeutet aktiven Umweltschutz durch Verlängerung der Lebensdauer von Gütern. Regelmäßig stattfindende Repair- Cafés helfen Müll zu vermeiden, Ressourcen zu schonen und Energie einzusparen. Sie fördern nachhaltiges Wirtschaften und stärken die lokale Kultur und kulturelle Bildung und Bindung in den Städten und Gemeinden. Auch dienen die Treffen der geselligen Kommunikation und dem Informationsaustausch. Die Organisatoren freuen sich über Ihren Besuch.

 

Bisher werden im  Rheingau in den Städten Eltville, Oestrich- Winkel und Geisenheim ein Repair- Café betrieben im Bereich des Untertaunus findet sich derzeit in Idstein eine solche Einrichtung.

Sie haben Interesse sich ehrenamtlich bei der Gründung eines neuen Repair- Cafe´s  zu engagieren. Informationen erhalten Sie unter www.repaircafe.org, hier im regionalen Bereich kann Ihnen Herr Kohlhöfer vom Repair- Café in Eltville wertvolle Auskünfte erteilen. Weitere Repair- Café´s finden Sie auch unter www.repaircafe.org/de/besuchen/