Abfall­gebühren und Behälter­verwaltung

Portal Behälter­verwaltung

Nur Kreisteil Unter­taunus

  • Verwendungs­zweck:

    • Anmeldung von Abfall­behältern für einen Neubau
    • Anmeldung von Abfall­behältern für einen Bestandsbau, der noch nicht an die öffentliche Abfall­entsorgung angeschlossen ist oder war und somit keine Kunden­nummer hat.

    Zur Neu­anmeldung

  • Verwendungs­zweck:

    Dieses Formular nutzen Sie, wenn ein mit Abfall­behältern angeschlossenes Grundstück den Eigentümer wechselt. Sowohl der alte als auch der neue Eigentümer können den Eigentums­wechsel über das Formular anzeigen. Bei Verwendung dieses Formulars werden die Abfall­behälter zum angegebenen Über­gabe­datum umgeschrieben. Bitte beachten Sie, Eigentums­wechsel sind nur zum Ende eines Monats möglich.

    Zum Eigentümer­wechsel

  • Verwendungs­zweck:

    • Namens­änderung (z.B. Hochzeit)
    • Adress­änderung (z.B. Umzug)

    Bitte geben Sie unbedingt Ihre sieben­stellige Kunden­nummer oder Ihre Grund­stücks­nummer an. Diese finden Sie auf Ihrem Gebühren­bescheid. 

    Zur Namens- oder Adress­änderung

  • Verwendungs­zweck:

    • Abmeldung einzelner oder aller Abfall­behälter
    • Bestellung zusätz­licher Abfall­behälter
    • Reparatur oder Austausch­aufträge (z.B. Deckel defekt, Behälter verschwunden, Behälter verbrannt)

    Hinweis: Bitte geben Sie unbedingt Ihre sieben­stellige Kunden­nummer oder Ihre Grund­stücks­nummer an. Diese finden Sie auf Ihrem Gebühren­bescheid. Ohne Angabe der Kunden­nummer ist die Verwendung des Formulars nicht möglich.

    Zur Behälter­änderungen

  • Dieses Formular muss mit gültiger Unter­schrift versehen werden und uns postalisch oder als PDF zugesandt werden.

    Erteilung eines SEPA Last­schrift­mandats

    Das ausgefüllte Formular schicken Sie bitte direkt an folgende E-Mailadresse:
    info.eaw@remove.this.rheingau-taunus.de

    oder postalisch an den:

    Eigen­betrieb Abfall­wirtschaft
    Rheingau-Taunus-Kreis
    Ident-System
    Scheider­tal­straße 1
    65326 Aarbergen

  • Dieses Formular muss mit gültiger Unter­schrift versehen werden und uns postalisch oder als PDF zugesandt werden.

    Antrag auf Eigen­kompostierung

    Das ausgefüllte Formular schicken Sie bitte direkt an folgende E-Mailadresse:
    info.eaw@remove.this.rheingau-taunus.de

    oder postalisch an den:

    Eigen­betrieb Abfall­wirtschaft
    Rheingau-Taunus-Kreis
    Ident-System
    Scheider­tal­straße 1
    65326 Aarbergen

Ihre Entleerungsübersicht

Abfall­gebühren

Nur Kreisteil Unter­taunus

  • inkl. 1x Leerung Rest­müll­tonne im Monat bzw. 12 Leerungen im Jahr
    Entleerungs­rhythmus Rest­müll­tonne maximal vierzehntägig.

    Behälter­größe

    Gebühr pro Monat

    Gebühr pro Jahr

    80 l MGB 8,73 € 104,76 €
    120 l MGB 13,10 € 157,20 €
    240 l MGB 26,20 € 314,40 €
    1.100 l MGB 120,06 € 1440,72 €

    Die Grundgebühr der Abfall­entsorgung wird mit der Restmüllgebühr erhoben. Diese beinhaltet 12 Leerungen der Rest­müll­tonne im Jahr!

    Für eine Zusatz­leerung der RM-Tonne berechnen wir:

    Behälter­größe

    Gebühr pro Monat

     

    80 l MGB 4,36 €  
    120 l MGB 6,53 €  
    240 l MGB 13,07 €  
    1.100 l MGB 59,88 €  
  • Hinweis: Im Sommer wird die Biotonne ohne zusätzliche Gebühren wöchentlich geleert.

    Private Haushalte

    Gebühr pro Monat

    Gebühr pro Jahr

    80 l MGB 5,20 € 62,40 €
    120 l MGB 7,80 € 93,60 €
    240 l MGB 15,60 € 187,20 €

    Gewerb­liche Nutzung

    Gebühr pro Monat

    Gebühr pro Jahr

    80 l MGB 13,50 € 162,00 €
    120 l MGB 20,25 € 243,00 €
    240 l MGB 40,50 € 486,00 €
  • Die Altpapier­tonnen werden vierwöchentlich geleert.

    Behälter­größe

    Gebühr pro Monat

    Gebühr pro Jahr

    120 l MGB kostenfrei kostenfrei
    240 l MGB kostenfrei kostenfrei
    1.100 l MGB kostenfrei kostenfrei
  • Restmüll-Zusatzsack (80 l) , bei allen Gemeinde­verwaltungen im
    Unter­taunus erhältlich (Achtung begrenzte Gültigkeit!).
    5,00 €
    Zusatz-Altpapiersack, bei allen Gemeinde­verwaltungen im Unter­taunus erhältlich. 1,00 €
  • Änderung der Behälter­ausstattung 35,00 €
  • Sperrmüll gebühren­frei
    Elektro- und Elektronik­großgeräte gebühren­frei
    Kühlgeräte gebühren­frei
    Nacht­speicher­öfen, Anlieferung auf dem Werststoffhof Orlen auf Anfrage

    Zur Sperr­müll­anmeldung

Hilfen zum „Online Service“ erhalten Sie unter der Telefon­nummer 06124 510-493 oder -495 oder  info.eaw@remove.this.rheingau-taunus.de

Die "Gelben Tonne" müssen Sie bei dem Vertrags­partner der "Dualen Systeme Deutsch­lands" bestellen. Zur Zeit ist die Firma Remondis mit Sitz in Hohenstein Born zuständig.
Tel: 06124 70610
E-Mail: hohenstein@remove.this.remondis.de

Formlose Anträge zur An-, Ab- und Ummeldung von kommunalen Abfallgefäßen können schrift­lich (postalisch, über Fax, als signierter E-mail Anhang)  beim EAW eingereicht werden.
Fax: 06124 510-300 oder -499
Email: info.eaw@remove.this.rheingau-taunus.de

Die postalische Anschrift lautet:

Eigen­betrieb Abfall­wirtschaft
Rheingau-Taunus-Kreis
Ident-System
Scheider­tal­straße 1
65326 Aarbergen

Die direkte Telefon­durchwahl zu Ihren Sach­bearbeiter­innen und Sach­bearbeitern finden Sie im Menüpunkt Ansprech­partner.

Technische Vorraussetzungen