Der Probebetrieb in Heidenrod wird verlängert

Sonntag, 16. Mai 2021

Auf dem dortigen Bauhofgelände der Gemeinde können immer am ersten und dritten Samstag im Monat  von 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr Bauschutt, Holz, Metall, Baureststoffe und Haushaltsbatterien abgegeben werden.
Der Probebetrieb ist bis Oktober verlängert worden. 

Die Betriebsleitung des Eigenbetriebes Abfallwirtschaft weist darauf hin, dass beim Besuch aller Wertstoffhöfe ein Mund und Nasenschutz getragen werden muss.
Abfälle sind vorsortiert anzuliefern, um eine zügige Abfertigung und eine kurze Aufenthaltsdauer auf dem Wertstoffhof sicherzustellen. 
Es muss mit Wartezeiten gerechnet werden.
Die Betriebsleitung des EAW bittet um Verständnis.

 

Heil
Betriebsleiter

 

 

 

Zurück zur Übersicht