Die gelbe Tonne wird geliefert!

Mittwoch, 02. Oktober 2019

Dazu gehört, nach Aussage des Abfallwirtschaftsdezernenten Herrn Karl Ottes, dass alle bei uns registrierten Grundstücke eine Erstausstattung dieser Tonnen vom Vertragspartner der Dualen Systeme Deutschlands erhalten.

Zuständig für die Austeilung, die Entleerung sowie den kompletten Service (Größenänderung, Umtausch etc.)  rund um die Verpackungstonne ist die von den „Dualen Systemen Deutschlands" beauftragte
Firma Remondis (Tel: 06124 -70 61 18,   Mail: hohenstein@remondis.de).

Änderungen an der Grundausstattung werden von der Firma Remondis erst ab Januar 2020 entgegengenommen.

Privat angeschaffte „gelbe Tonnen" wurde bisher in kulanter Weise von der Firma Remondis geleert, obwohl dazu keine rechtliche Verpflichtung bestand.

Diese Kulanzleerungen entfallen mit Ablauf des Jahres 2019.
Privat angeschaffte „gelbe Tonnen" können somit ab Januar 2020 zur Sammlung von Leichtverpackungen nicht mehr verwendet werden.

Sollten Sie keine weitere Verwendungsmöglichkeit für diese Tonnen finden, kann sie als Sperrmüll angemeldet werden.

Karl Ottes
Abfallwirtschaftsdezernent

 

Zurück zur Übersicht