Gebührenerhöhung 2022

Dienstag, 07. Dezember 2021

Die Grundgebühr erhöht sich z.B. für eine 80 Liter Restmülltonne im Jahr 2022 um rund 3 € monatlich auf jetzt 104,76 € im Jahr. 
Im Jahr 2021 wurden dafür 69,12€ berechnet.
Eine 240 Liter Restmülltonne kostet statt 207,36 € ab Januar 2022 nun 314,40 € im Jahr.

Die Grundgebühr der Abfallentsorgung beinhaltet die Stellung und zwölfmalige Entleerung des Restmüllgefäßes, die Deponieentgelte sowie alle Nebenleistungen, Sperrmüllsammlung, Grünschnittsammlung Elektrogerätesammlung , Schadstoffsammlung etc. 

Die Leistungsgebühren, d.h die Gebühren je Leerung oberhalb der 12 "Pflichleerungen" wächst ebenfalls an. Eine "Zusatzleerung der 80 Liter Tonne kostet ab Jahresbeginn 2022 4,36 €. Für eine 240 Liter Restmülltonne werden dafür künftig 13,07 € verlangt.
Die Gebühr für die Änderung des Behältervolumens wird auf 35 € erhöht.
Die Gebühren für die Biotonnen bleiben unverändert, die Altpapiertonnen 
gebührenfrei.

Die genaue Staffellung der Gebühren finden Sie hier.

 

Ihr EAW -Team 

 

  

 

 

Zurück zur Übersicht