Wertstoffhöfe fast alle wieder geöffnet

Ausser den Wertstoffhöfen in Wörsdorf und Bärstadt sind alle Wertstoffhöfe des EAW mit wenigen Einschränkungen wieder geöffnet

Wertstoffhöfe des EAW fast alle wieder geöffnet

Giftmüll sicher entsorgt

 

Sie misten Ihren Keller aus und stoßen dabei auf alte Lacke und Holzschutzmittel, die mit Giftsymbolen gekennzeichnet sind. Als umweltbewusster Bürger möchten Sie diese natürlich ordnungsgemäß entsorgen. Bitte benutzen sie unsere mobile Schadstoffsammlung. Die Termine finden Sie unter der Rubrik Sonderabfall.

Infos Sonderabfall

Entleerungsstatistik online!

Aus aktuellem Anlass!

Sie können die aktuelle Anzahl ihrer Restmüllentleerungen online einsehen.
Dazu benötigen Sie nur die Angaben auf Ihrem Gebührenbescheid.

 

Hier geht es zur Entleerungsübersicht

Sperrmüllanmeldung auch "Online"

Die Abholung von Sperrmüll und Elektrogroßgeräten kann im Kreisteil Untertaunus auch "Online" über das Portal der Fa.K & R GmbH  erfolgen !
Im Rheingau können nur die Elektrogroßgeräte über dieses Portal angemeldet werden.

Zum Portal

Willkommen beim EAW

Der Eigenbetrieb Abfallwirtschaft Rheingau-Taunus-Kreis (EAW) ist als wirtschaftlich strukturiertes Unternehmen des Rheingau-Taunus-Kreises für die abfallwirtschaftlichen Aufgaben zuständig.

Lesen Sie weiter

Abfallvermeidung

im Rheingau- Taunus- Kreis

Lesen Sie weiter

03.03.2021

Wertstoffhöfe in Oestrich-Winkel und Geisenheim länger geöffnet

Wegen des im Frühjahr besonders großen Anfalls an Grünschnitt und Reisig sind einige Wertstoffhöfe länger geoffnet.

Lesen Sie weiter

02.03.2021

Wertstoffhof in Heidenrod öffnet probeweise

Der Eigenbetrieb Abfallwirtschaft eröffnet in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Heidenrod am Samstag den 06. März von 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr "probeweise" eine zusätzliche Wertstoffsammelstelle direkt an der Bäderstraße, Abzweig Egenroth.

Lesen Sie weiter

14.01.2021

Müllabfuhr im Winter

Der Winter mit Schneefällen, Temperaturen unter dem Gefrierpunkt und der damit verbundene Straßenglätte wird uns auch dieses Jahr nicht verschonen.
In Anbetracht der kommenden  Behinderungen der Müllabfuhr in den kalten Monaten möchte der EAW wie jedes Jahr um Besonnenheit und Geduld bitten.

Lesen Sie weiter